Darf ein Auto unter Garantie außerhalb einer autorisierten Werkstatt gewartet werden?

 

Darf ein Auto unter Garantie außerhalb einer autorisierten Werkstatt gewartet werden? Bis vor kurzem mussten Neuwagen nur in autorisierten Servicestationen gewartet werden, sonst verlor der Fahrzeughalter seine Garantie. Seit 2010 haben sich die Vorschriften jedoch geändert und seit diesem Zeitpunkt können Besitzer von Neufahrzeugen Wartung und Service in freien Werkstätten durchführen, ohne den Verlust ihrer Garantie befürchten zu müssen. Darüber hinaus ist es seither möglich, für Garantiezwecke nicht nur Ersatzteile mit dem Herstellerlogo, sondern auch preiswertere Teile in vergleichbarer Qualität zu verwenden. Die Europäische Kommission hat eine Verordnung erlassen, um diese Fragen zu regeln. Sie wird in unserem Land umgangssprachlich als “GVO” bezeichnet und betrifft die Abschaffung des Monopols für Dienstleistungen, die zur Erbringung von Garantieleistungen für Kraftfahrzeuge berechtigt sind.

 

Warum lohnt sich die Wartung außerhalb einer autorisierten Werkstatt?

Dafür sprechen vor allem die finanziellen Argumente. Autorisierte Werkstätten sind teurer als freie Werkstätten. Dies ist auf viele Faktoren zurückzuführen, aber die wichtigsten sind die hohen Anforderungen, die an sie gestellt werden. Der Hauptsitz von ASO muss professionell aussehen, über die beste und modernste Ausrüstung verfügen und strenge Vorschriften für den Kundenservice einhalten. Wenn wir also keine Designerwerkstatt brauchen, wo lächelnde Hostessen, die Süßigkeiten und kostenlosen Kaffee verteilen, dann können wir uns sicher für den gleichen Service in einer unabhängigen Autowerkstatt entscheiden, die zwar optisch vielleicht nicht so begeistert, aber die Qualität sich von den autorisierten Werkstätten nicht unterscheidet.

 

Welche Anforderungen muss eine freie Werkstatt erfüllen, damit ein Auto seine Garantie nicht verliert?

Wenn es für uns wichtig ist, dass unser Fahrzeug die Garantie nicht verliert, muss man sich für die richtige Werkstatt entscheiden. Sie muss die für die Kfz-Prüfstelle festgelegten Qualitätsanforderungen erfüllen. Eine unabhängige Werkstatt muss über eine geeignete Ausrüstung verfügen, die darin verwendeten Teile müssen vom Automobilhersteller akzeptiert werden und alle Verfahren und Tätigkeiten müssen mit denen der Kfz-Prüfstelle übereinstimmen. Äußerst wichtig ist es auch, dass das Wartungsheft unseres Fahrzeugs nach einem Besuch in einer solchen Werkstatt alle notwendigen Einträge sowie die entsprechenden Rechnungen, Rechnungen oder Bestätigungen über die Ausführung einer konkreten Dienstleistung enthält. Es ist wichtig, dass der Dokumentation Ausdrucke aus dem Diagnosecomputer und Nummern der Teile oder genaue Spezifikationen der gewechselten Flüssigkeiten beigefügt werden.

Es ist ratsam, Werkstätten in Anspruch zu nehmen, die von unseren Bekannten empfohlen werden oder die unter der Schirmherrschaft des Herstellers oder Vertreibers von Teilen stehen. Solche Werkstätten garantieren höchste Qualität der Reparaturen und Ersatzteile.

 

Copyright BOSCH CAR SERVICE Starościk, Wszelkie prawa zastrzeżone. Realizacja: KULIKOWSKI-IT

RODO